Kategorien
Podcast

Ukraine. Mehr Waffen!?

Jede Generation ist fest davon überzeugt, ganz an der Spitze einer aufwärtsstrebenden gesellschaftlichen Entwicklung zu stehen. Natürlich meint man die Fehler früherer Zeiten nun endgültig erkannt und auch überwunden zu haben. Heute ist man mutmaßlich erheblich freier, großzügiger, toleranter, klüger und fortschrittlicher. – Mit einer solch positiven Selbsteinschätzung lässt es sich natürlich gut leben. Schaut […]

Kategorien
Podcast

Religiöse Morde. „Das neue Licht Gottes“

Manche Leute quälen und töten andere Menschen aus Hass, Rache, Frust Langeweile oder einfach aus Böswilligkeit. Die meisten Morde geschehen erfahrungsgemäß im Kreis der Familie und Freude, sowie im Rahmen von Drogenkriminalität. Besondere Aufmerksamkeit aber genießen gewöhnlich Morde, die besonders grausam oder absurd wirken, Morde aus politischen oder religiösen Gründen. Religiös begründete Gewalttaten kann man […]

Kategorien
Podcast

Sanktionen töten Menschen

Immer wieder werden in Deutschland Strategien zum besseren oder vorgeblich gerechteren Leben entworfen. Manchmal geht es dann um gesunde Nahrungsmittel, um Biosprit, um möglichst exakte Corona- Schutzmaßnahmen oder um schwere Sanktionen, mit dem Ziel irgendeinen internationalen Bösewicht in die Schranken zu weisen. Oftmals klingen die vorgestellten Konzepte auf den ersten Blick durchaus gut. Zumeist aber […]

Kategorien
Podcast

Unschuldig verurteilt

Es gibt viele schreckliche Dinge, die einem zustoßen können. Jeden Tag werden Menschen Opfer von Verbrechen, Unfällen und Kriegen oder sie erhalten die überraschende Diagnose einer unheilbaren Krankheit. Manchmal spielt dabei auch eigene Dummheit eine Rolle. Manchmal trifft es einen ohne jede eigene Beteiligung. Besonders schlimm ist es beispielsweise auch, wenn man langjährig unschuldig im […]

Kategorien
Podcast

Putin, Putin!? – Krieg in der Ukraine

Noch ist es gar nicht lange her, seit rechte Demonstranten in Deutschland sich einen Regierungschef vom Format des russischen Präsidenten Putin gewünscht hatten. Im Gegensatz zu westlichen Politikern stehe Putin für Stabilität, Seriosität, christlich Werte und Ehrlichkeit, war man überzeugt. Sogar konservative Christen hatten sich damals an diesen Sympathiekundgebungen für Wladimir Putin angeschlossen. So einen […]

Kategorien
Podcast

Desmond Tutu. Gegen Rassismus und Apartheid

Über viele Jahrzehnte hinweg war Desmond Tutu einer der weltweit bekanntesten Südafrikaner. Ende Dezember 2021 ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Er hatte das Land durch die schwierige Phase der Apartheit hin zur allgemeinen Demokratie begleitet. Einerseits bleibt der anglikanische Erzbischof aufgrund seiner persönlichen Frömmigkeit in Erinnerung, andererseits aufgrund seines vielfältigen und gelegentlich […]

Kategorien
Podcast

Vom Rassisten zum Christen

Von 1998-2019 war Thomas A. Tarrants Präsident des amerikanischen C.S. Lewis- Instituts. Jahrelang war er darüber hinaus als Pastor einer gemischtrassigen Kirche in Washington DC tätig. Als junger Mann war Tarrants überzeugter Rassist und Mitglied des Ku-Klux-Klan (KKK). Aus einem tiefen Hass den schwarzen US-Amerikanern gegenüber war er sogar an einem Anschlag beteiligt. Nach seiner […]