Kategorien
Podcast

Iran. Der ungerechte Gottesstaat

Momentan rumort es im Iran wieder einmal. Den meisten Menschen hängt die streng islamische Diktatur längst zum Hals heraus. Sie wünschen sich mehr politische, wirtschaftliche und religiöse Freiheit. Nur eine kleine Schicht radikalisierter Muslime, und alle diejenigen, die mit Ämtern und Privilegien von der momentanen Regierung profitieren, stützen das Regime. Demonstriert wird im Iran seit […]

Kategorien
Podcast

Stellenausschreibung die provoziert

Wohl nur sehr selten kommt es vor, dass die simple Stellenausschreibung eines Lebensmittelmarktes zu Meldungen überregionaler Medien führt. Das schaffte nun die Anzeige eines Detmolder Supermarkts. Man sucht nach einem neuen Mitarbeiter in der Getränkeabteilung. Schnell verbreitete sich die Stellenausschreibung in den sozialen Netzwerken und schließlich auch in den großen Medien. Die meisten Kommentatoren wollten […]

Kategorien
Podcast

Kulturelle Aneignung!?

Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden Menschen seltsam angesehen, wenn sie sich Rasta- Zöpfe flechten ließen, wenn sie traditionell chinesische Kleidung trugen oder afrikanische Tänze einübten. Dann galt so etwas als Zeichen großer kultureller Offenheit. Zwischenzeitlich hat sich der ideologische Wind in der Gesellschaft wieder einmal gedreht. Mit großer Empörung und massiven Unterstellungen wirft man jungen […]

Kategorien
Podcast

Corona. Diskriminierung von Ungeimpften

Man kann über Corona und über Corona- Impfungen durchaus unterschiedlich denken. Gerade Esoteriker, Menschen mit zweifelhaften ideologischen Meinungen und politische Opportunisten nutzen die allgemeine Unzufriedenheit mit politischen Corona- Verordnungen, um für ihre eigenen Zwecke zu werben. Das ist ein Problem, dessen Aufarbeitung Gesellschaft und Gemeinden noch lange beschäftigen wird. Wie in jeder größeren politischen Frage, […]

Kategorien
Podcast

Wo Harry Potter Recht hat

Eigentlich bin ich kein besonderer Freund von Joanne Rowling und ihrem zaubernden Superhelden Harry Potter. Mir enthalten die Erfolgsromane entschieden zu viel Magie und Esoterik. Außerdem kommen darin auch die Familie und der Glaube ziemlich schlecht weg. Insgesamt ist Rowling sicher keine Revoluzzerin und keine eingeschworene Konservative. Umso mehr wundert man sich, dass sie von […]