Kategorien
Podcast

Wilhelm Busch und die Bibel

Wilhelm Busch war bis zu seinem Tod im Jahr 1966 einer der bekanntesten und originellsten deutschen Prediger der Nachkriegszeit. Bis heute in Erinnerung geblieben ist er vor allem durch seine fast dreißigjährige Zeit als Jugendpfarrer in Essen und als Autor seines sehr lebendig geschriebenen Bestsellers „Jesus unser Schicksal“. Daneben verfasste er noch mehr als 20 […]

Kategorien
Podcast

„Die Passion“ auf RTL

RTL will die Leidensgeschichte Jesu für und in der modernen Welt erzählen; in einer Live- Inszenierung mit bekannten Schauspielern und Musikern. Auf dem Burgplatz in Essen traten Alexander Klaws als Jesus und Thomas Gottschalk als Erzähler auf, untermalt von deutschen Popsongs, sowie Reiner Calmund und Nelson Müller auf der Besetzungsliste. Mögliche Einwände ahnend kommentierte Thomas […]

Kategorien
Podcast

Achternbusch. Tod eines Spötters

Mitte Januar 2022 ist Herbert Achternbusch, der gefeierte bayrische Anarchist, Regisseur, Schriftsteller und Maler im Alter von 83 Jahren gestorben. Manche trauern ihm nach, andere weniger. Richtig bekannt geworden ist er mit seiner bewussten Provokation der christlichen Kirchen. Bis zum Ende seines Lebens goss Achternbusch regelmäßig seinen Spott und seine Verachtung über die christlichen Kirchen […]

Kategorien
Podcast

Besuch bei Johannes Hartl

Nachdem ich zahlreiche Artikel und Bücher von Johannes Hartl gelesen und viele seiner Vorträge gehört hatte, kam es zwischen mir und ihm zu einer öffentlichen Auseinandersetzung, unter anderem über YouTube. Mein Hauptkritikpunkt war, dass er durch seine Vorträge und Bücher, ohne das auch deutlich kenntlich zu machen, katholische Sonderlehren in evangelikale Kreise trägt. In einem […]

Kategorien
Podcast

Kein Recht auf Blasphemie

Der vor wenigen Tagen in Frankreich stattgefundene grausame Mord an dem Lehrer Samuel Paty ist natürlich ohne jede Entschuldigung zu verurteilen. Der Pädagoge war von einem radikalen Muslim getötet worden, nachdem dieser Tage vorher im Schulunterricht Mohammed- Karikaturen gezeigt hatte, um die westliche Meinungsfreiheit zu illustrieren. Eine muslimische Schülerin hatte sich daraufhin bei ihren Eltern […]