Kategorien
Podcast

Fluch und Segen

Manche Leute würzen ihre Sprache gerne mit Flüchen. Sie halten das für besonders echt oder authentisch und merken häufig gar nicht mehr genau, was sie da eigentlich sagen. Zu fast jeder Feststellung oder Aussage kommt ihnen irgendein Fluch in den Sinn. Auch Menschen über die sie sich ärgern bekommen schnell ihr Fett weg. Jesus fordert […]

Kategorien
Podcast

Flache Erde!? (4): Die „Säulen der Erde“

Die Säulen der Erde ist der Titel eines 1989 erschienen Romans des britischen Bestsellerautors Ken Follett. Darin beschreibt er den Bau einer Kathedrale im fiktiven südenglischen Ort Kingsbridge. Mit der Errichtung der Kirche will Prior Philip die blutigen Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und dem unter Ausbeutung und Not leidenden Volk beenden. Nach einer langen Epoche […]

Kategorien
Podcast

Flache Erde!? (3): Die Enden der Erde

An einigen wenigen Stellen der Bibel ist von den „Enden der Erde“ die Rede. Anhänger der Idee einer „flachen Erde“ argumentieren, dass ein runder Planet kein reales Ende haben könne. Folglich würde hier zweifelsfrei gelehrt, die Welt sei flach und habe fest definierbare Endpunkte. Von den „Enden der Erde“ wird beispielsweise in Jesaja 11, 12 […]

Kategorien
Podcast

K(eine) flache Erde in Bibel und Kirche

Um den christlichen Glauben als rückständig und lächerlich darzustellen wurde erst ab Mitte des 19.Jahrhunderts der mittelalterlichen Kirche unterstellt, an eine flache Erde geglaubt zu haben, wie Prof. Jeffrey Burton Russell von der University of California nachweisen konnte. Rationalisten und Atheisten schufen diesen Mythos, der sich selbst in Schulbüchern teilweise bis in die Gegenwart festgesetzt […]